The weekly update of the crypto market in Luno

The weekly update of the crypto market in Luno

Luno has published the 49th weekly update of the crypto market, which shows that December 2020 for now is a month of difficult interpretation.

In fact in these first days of the month there is not a clear movement of the prices, so much to have to define „undecided“ the direction that will be taken within the end of the year.

All the Bitcoin Revolution indices are near to the point with which they have concluded last month, and also the price of bitcoin has remained rather firm in the past 7 days, with a volatility clearly inferior to that of November.

In fact, the past few weeks have been „crazy“, so much so that the first few days of the month are decidedly calm in comparison. It is possible that the growth trend may have been halted by an excess of enthusiasm on the crypto markets, which however has been continuing since November.

However, this 2020 has been the year of institutional investors for BTC and their purchases are continuing. Stablecoins also grew enormously in 2020, with an overall market cap increase of almost 400%.

One of the difficult things to understand is whether the price of bitcoin will remain around $19,000, or will exceed $20,000, or if the maximum has already been reached in recent days.

Luno, enthusiasm in crypto markets

The report commissioned by Luno, produced by Arcane Research and published yesterday, however, shows that premiums on futures and funding rates have fallen over the past week, indicating a much healthier situation for bitcoins than the previous week.

Correlations with S&P500 and gold are also decreasing, showing a decoupling of bitcoins from traditional markets.

However, we are in a moment of great enthusiasm, with sentiment still at its highest level, at least until yesterday.

The spot trading volumes on crypto exchanges have also set new records in recent weeks, so much so that they are now falling.

The report reveals, however, that the volatility of the bitcoin price remains high, despite having been reduced, so it is difficult to imagine that the period of lateralization could continue for much longer.

In fact between the various hypotheses that it proposed there was also that one that the price would have been able to go down just over 18.000$, thing then avveratasi today, with the successive support to quota 16.000$, in case of breaking.

In other words, the current situation must be considered uncertain, so much so that the growing trend that started in October, and continued in November, could also have been temporarily interrupted. However, it is difficult to establish how it could evolve.

UK Fintech Holding nimmt Bitcoin als Teil ihres Finanzministeriums an

Da Fiat-Währungen darum kämpfen ihren Wert und ihre Zinssätze auf den historischen Tiefstständen zu halten, wird Bitcoin zu einer weit verbreiteten alternativen Anlageform für Bargeldreserven.

Mode Global Holdings Plc, Großbritanniens Finanztechnologieunternehmen, nimmt Bitcoin als Treasury-Reserveanlage auf. Wie das Unternehmen diese Woche bekannt gab, investiert es bis zu 10 % seiner Barreserven in Bitcoin.

Das Unternehmen erwarb Bitcoin als Teil seiner langfristigen Strategie, um das Vermögen der Investoren vor der Abwertung der Fiat-Währung zu schützen. Das Zinsumfeld im Vereinigten Königreich ist nach wie vor hart: Die Zinssätze liegen auf dem 326-Jahres-Tiefststand von 0,1%.

Mode Global Holdings ist das erste börsennotierte Unternehmen Großbritanniens, das ankündigte, Bitcoin zu einem legitimen Teil seiner Treasury-Anlagestrategie zu machen. Das Unternehmen, das seine eigene Digital-Banking-Anwendung für Fiat- und Krypto-Währungen entwickelt, sieht Bitcoin als einen zuverlässigen Wertaufbewahrer.

Darüber hinaus hat es, wie es in einem Bericht heißt, die Aufgabe, „weitere Transparenz und Glaubwürdigkeit in den digitalen Vermögensraum zu bringen und alltäglichen Anlegern die Möglichkeit zu bieten, Aktien in einem frühen Stadium von Fintech-Produkten der nächsten Generation zu kaufen“.

Der Fintech-Riese wurde im September dieses Jahres an der Londoner Börse notiert und nahm am ersten Handelstag 7,5 Millionen Pfund (rund 9,8 Dollar) auf. Seine Marktkapitalisierung beträgt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung £41 Millionen ($5,3 Millionen).

Nicht die erste in der Branche

Der Wechsel von Mode Global Holding erfolgt nur wenige Wochen, nachdem US-Fintech-Giganten wie MicroStrategy und Square Hunderte von Millionen in Bitcoin als Teil ihrer Schatzanlagestrategien eingezahlt haben.

Wie DailyCoin bereits früher berichtete, investierte MicroStrategy, das amerikanische Business Intelligence-Unternehmen, über 425 Millionen Dollar in Bitcoin. Das Unternehmen wählte Bitcoin als Wertanlage und zur Absicherung gegen die Unsicherheit während der globalen Pandemie.

Dementsprechend investierte Square, eines der größten US-Zahlungsverarbeitungsunternehmen, im selben Monat 50 Millionen Dollar oder 1 % seines Gesamtvermögens in Bitcoin.

Markt reagierte

Die Nachricht von Mode kam am selben Tag wie eine weitere wichtige Ankündigung in dieser Woche, als Paypal bestätigte, dass das Unternehmen in den Kryptowährungsmarkt einsteigt und seine Kryptowährungsdienste einführt.

Die Nachricht löste positive Reaktionen auf den Märkten für kryptoelektronische Währungen aus. Der Preis von Bitcoin (BTC) sprang in den 24 Stunden um fast 1.000 $ auf 12.970 $ am Donnerstag und stieg den Daten von CoinGecko zufolge weiter bis auf 13.160 $ am 23. Oktober.

Die Aktien des Modus zogen entsprechend an. Der Aktienkurs stieg innerhalb eines Tages von £46 ($60,19) auf £51 ($66,7) und bestätigte damit die Tatsache, dass Bitcoin bereits einen positiven Effekt auf börsennotierte Unternehmen hat.

Angesichts der Tatsache, dass immer mehr Unternehmen Bitcoin als Treasury-Reserve-Asset einsetzen und einen für beide Seiten vorteilhaften Effekt haben, könnte das bevorstehende institutionelle FOMO als eine sehr mögliche Option erscheinen.

Bitcoin Cash Range-Bound, yhdistää yli 220 dollarin tuen

Coin IdolBitcoin Cash on yhdistymässä laskeutuvan kanavan keskelle
Viimeisen erittelyn jälkeen, 3. syyskuuta, Bitcoin Cash laski 200 dollarin tukeen ja teki nousevan korjauksen.

Salaus korjattiin yli $ 220: n ja jatkettiin konsolidointia nykyisen tuen yläpuolella. Tänään BCH käy kauppaa yli 220 dollaria hintojen yhdistämisen jatkuessa. Ostajat ja myyjät eivät ole päättäneet markkinoiden suunnasta, kun hinta jatkuu.

Koska kolikko on laskusuunnassa, on taipumus kolikon edelleen alaspäin liikkumiseen. Kolikko laskee 200 dollariin, jos nykyinen tuki rikkoutuu. Siitä huolimatta 200 dollarin tuki on BCH: n kriittinen tukitaso, jota ei ole rikottu maaliskuun jälkeen. Salaus laskee 178 dollariin, jos myyjät taas rikkovat tämän tukitason. Toisaalta, jos ostajat onnistuvat puolustamaan 200 dollarin tukea, kolikko on sidottu alueeseen vielä muutaman päivän.

Bitcoin Cash -indikaattorin lukema

Bitcoin Cash vakiintuu laskeutuvan kanavan keskelle. Kolikko todennäköisesti jatkaa nousua, jos hinta rikkoutuu ja sulkeutuu vastuslinjan yläpuolelle. Vastaavasti, jos se rikkoutuu ja sulkeutuu tukilinjan alapuolelle, BCH jatkaa alaspäin suuntautuvaa liikettä. Kolikko on alle 20% päivittäisestä stokastisesta. Toisin sanoen se on voimakkaassa laskussa.

Mikä on Bitcoin Cashin seuraava siirto?
Bitcoin Cash on edelleen vakiintumassa yli 220 dollarin tuen. Fibonacci-työkalun mukaan salaus putoaa, jos 200 dollaria rikotaan. Viimeisen laskevan impulssin jälkeen retrattu kynttilänrunko testasi 78,6% Fibonacci-retracement-tason. Tämä antaa meille vihjeen siitä, että hinta laskee alimmalle 1.272 Fibonacci -laajennustasolle. Toisin sanoen BCH saavuttaa alimman 178 dollarin.

Inwestorzy w dylemacie z powodu ogromnego krachu Bitcoin Flash Crash

Po pokazaniu obietnic o przedłużonym ruchu byków na rynku w tym tygodniu, Bitcoin doświadczył krachu flash, spadając o 1500 dolarów w ciągu zaledwie kilku minut od jego ceny. Wcześniej dzisiaj, cena Bitcoin osiągnął 12.000 dolarów marki na giełdzie Bitstamp w Luksemburgu przed spadkiem do około 10.500 dolarów w ciągu godziny, 12% spadek.

Jednakże, cena Bitcoin System wzrosła ponownie do 11 300 dolarów, ponieważ przyciąga szerszy rynek kryptograficzny z nim. Ale stało się to po ponad 1 mld dolarów Bitcoin i pozycji krypto zostały zlikwidowane na różnych giełdach. Likwidacja pozycji Bitcoin była wynikiem krótkiego spadku ceny Bitcoin. Teraz, Bitcoin i inwestorów krypto zostały postawione przed dylematem, nie wiedząc, czy trzymać się swoich monet lub sprzedać go. Wielu z nich nie jest tak przekonanych, w którym kierunku będzie zmierzał Bitcoin.

Ponad 70,000 ludzi zlikwidowano w ciągu 24 godzin

Bybt, Bitcoin i dostawca danych rynkowych kryptograficznych, ujawnił, że było ponad 70.000 osób, które zostały zlikwidowane w ciągu jednego dnia podczas Bitcoin flash dip.

„W ciągu ostatnich 24 godzin, 72.422 osoby zostały zlikwidowane“, Bybt wskazał na Twitterze. Według serwisu monitorującego dane, było to 10 milionów dolarów, największe pojedyncze zlecenie likwidacji na giełdzie Bitmex na Seszelach. Giełda ta ma reputację9 za wysoki wolumen obrotu lewarowanego.
Handel lewarowany daje inwestorom możliwość zajmowania większych pozycji handlowych, przy wykorzystaniu mniejszej ilości kapitału. Liczba spółek giełdowych oferujących lewarowane Bitcoin i transakcje kryptograficzne wzrosła na przestrzeni lat. Ale Bitmex wydaje się być liderem w tej dziedzinie. Traderzy składają swoje punkty zlecenia, zajmując pozycje na obu kierunkach rynku. Jeśli rynek idzie wbrew wybranej przez nich pozycji, tracą swój kapitał.

Handlowcy detaliczni zostali przyciągnięci do rajdu cenowego Bitcoin, ponieważ wiele giełd Bitcoin repo5rt od roku do roku handluje wysoko i chętni inwestorzy starają się złapać wzlot.

Wieloryby mogły mieć wpływ na ruch Bitcoin.
Nie jest jasne, co spowodowało awarię błysku Bitcoina. Istnieją jednak pewne spekulacje, że mogło to być spowodowane przez tak zwane „wieloryby“, które mają lwią część rynku. Kiedy wolumen handlu jest niższy, tak jak dziś rano, Wieloryby mogą łatwo popychać rynek.

Nieoczekiwany ruch cen Bitcoinów doprowadził do tego, że wartość Bitcoinów o wartości ponad 20 miliardów dolarów została zmieciona z całkowitej kapitalizacji rynkowej wszystkich kryptokur walut na świecie.

Was hat Cryptosoft überhaupt mit Blockchain zu tun?

Es ist wichtig zu beachten, dass dieser extreme Optimismus zu vielen uninformierten Investitionen in ein noch relativ unerprobtes digitales Medium geführt hat. Es ist dem Glücksspiel in Bezug auf sein Potenzial für finanziellen Gewinn und Verlust viel näher, und es gab viele traurige Geschichten über Menschen, die bei großen Wertverlusten der Währung riesige Summen verloren haben.

DAS BLEIBENDE ERBE
Es gibt viele Menschen, die viel über Bitcoin zu sagen haben, sowohl schlecht als auch gut. Einige sehen es als eine Möglichkeit, einen schnellen Gewinn zu erzielen, wenn es im Wert auf und ab springt, während andere es als ein völlig neues Wirtschaftsmodell betrachten. Es ist auch möglich, dass Bitcoin selbst, so wirkungsvoll es auch war, als Vorläufer von Basistechnologien wie der Blockchain und neueren Altcoins wie Ethereum am erfolgreichsten sein wird.

Cryptosoft unterstützt Basistechnologien

Die Zukunft von Bitcoin ist bei weitem nicht garantiert, aber seine Auswirkungen auf Cryptosoft die Welt der Finanzen, der Online-Transaktionen und auf die Bankguthaben vieler Menschen sind unbestreitbar. Es war eine Kraft für das Gute, das Schlechte und alles dazwischen – und es wird gut in Erinnerung bleiben, auch wenn es nicht die berauschenden Höhen erreicht, die so viele voraussagen.

Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis über Kryptowährungen, das in etwa so aussieht: Blockchain ist eine revolutionäre neue Art des Informationsaustauschs und ist eindeutig eine wertvolle und transformative Technologie – aber Kryptowährungen sind nur eine Modeerscheinung, die neueste Blase von Tulpen zu Technologieaktien. Warum also überhaupt Kryptowährungen? In Wahrheit hat Cryptosoft sind die beiden untrennbar miteinander verbunden.

Die Token, aus denen sich Kryptowährungen zusammensetzen – von Bitcoin über Ether bis Moner – sind das Mittel, mit dem man an öffentlichen Blockchain-Protokollen teilnimmt. Dies ist nicht optional. Es ist ein wesentliches Merkmal der Technologie. Wenn ein öffentliches Blockchain-Protokoll wertvoll ist, dann sammeln die Token, durch die man daran teilnimmt, Wert. (Hinweis: Die Regeln sind für private Blockchains-erfahren Sie mehr hier-aber der größte Teil der Unterhaltung im Moment ist über die öffentliche Variante.)

Kryptowährung ist ein Fehlname. Fast keine der Hunderte von Kryptowährungen funktioniert so etwas wie Währungen. In Kryptowährungen zu investieren bedeutet nicht, sich am Devisenhandel zu beteiligen. Stellen Sie sich stattdessen Kryptowährungen als digitale Assets vor, die an den Wert eines bestimmten Blockchain-Protokolls gebunden sind. Zugegebenermaßen ist ein Grund für dieses Missverständnis, dass Bitcoin ursprünglich als Währung abgerechnet wurde, aber in den Zwischenjahren seit der Gründung von Bitcoin sind eine Vielzahl von digitalen Vermögenswerten entstanden, und selbst Bitcoin selbst wird heute am besten als Wertaufbewahrungsmittel und nicht mehr als traditionelle Währung betrachtet.

Es gibt derzeit Hunderte von Kryptowährungen und viele von ihnen sind weniger als lohnende, schlecht gestaltete Modeerscheinungen. So wie es während des Dotcom-Booms Seiten wie Pets.com gab, die in Millionenhöhe an die Börse gingen. Amazon wurde aber auch während des Dotcom-Booms gegründet und ist nach wie vor eines der leistungsstärksten Unternehmen aller Zeiten. Der Schlüssel in dieser Zeit des Ausgelassenseins ist es, sorgfältig in Strategien für den Einstieg in die Anlageklasse der Kryptowährung einzusteigen, die die Hoffnung haben, die Amazonen des Marktes zu finden, während sie gleichzeitig die Pets.com vermeiden.

Also, wie könnte man das machen? Lassen Sie uns auf ein etwas detaillierteres Beispiel eingehen. Berücksichtigen Sie den Wunsch, intelligente Verträge über ein öffentliches Blockchain-Protokoll zu schreiben und auszuführen.

Um das Protokoll zum Schreiben und Ausführen eines Smart Contract zu verwenden, müssen die Teilnehmer an der Transaktion einen Kryptowährungsanteil an diesem Protokoll haben (sei es Ethereum, ADA Cardano oder NEO). Wenn also blockchainbasierte Smart Contracts wirklich an Fahrt gewinnen, dann werden die Netzwerke, die am besten für die Ausführung von Smart Contracts ausgelegt sind, immer beliebter. Je beliebter das Netzwerk, desto größer ist der Anstieg des Wertes der Token des Netzwerks. Warum ist das so? Angebot und Nachfrage.

Im Gegensatz zu traditionellen Märkten wie Gold, in denen das Angebot bei steigender Nachfrage zunimmt – Menschen fördern oder recyceln mehr Gold, das den Preis der Ware mildern kann – gibt es nur so viele Token einer Kryptowährung, die in einem bestimmten Zeitrahmen geschaffen (oder „abgebaut“) werden können. Darüber hinaus benötigt der Bergbau spezialisierte und leistungsstarke Computer, um die Arbeit zu erledigen. Die einzige andere Möglichkeit, Kryptowährungstoken zu erwerben, besteht darin, sie von jemandem zu kaufen, der sie bereits besitzt.

Wenn die Nachfrage nach einem Protokoll und seinen Token schneller wächst als das Angebot, steigt sein Preis.

Netzwerkeffekte verstärken den Wertzuwachs eines beliebten Protokolls weiter. Die wertvollsten Technologieunternehmen wie Facebook und Airbnb profitieren heute von ähnlichen Netzwerkeffekten. Je beliebter das Netzwerk, desto wertvoller das Unternehmen. Der Netzwerkeffekt zeigt sich deutlich in Blockchain-Protokollen, die an Nutzen und Wert gewinnen, wenn das Netzwerk wächst. (Das heißt, je mehr Leute es benutzen, desto besser wird es, und je besser es wird, desto mehr Leute benutzen es.)

Im Gegensatz zum frühen Internet des Dot-Com-Bubble-Ruhmes, bei dem das Netzwerk selbst von einer Non-Profit-Organisation verwaltet wird und der Zugang von Netzwerkbetreibern geregelt wird, ist die einzige Möglichkeit, sich wieder an der